Hammersteiner Hölle Cuvée Spätburgunder/Dornfelder trocken 2018

Eine Vermählung zwischen Spätburgunder (60%) und Dornfelder (40%). Im Duft erinnert er an einen Korb frisch gepflügter Beeren. Ein vollmundiger Wein, im Abgang bleibt er zart mit angenehmer Struktur und Fülle.

Säure: 5.5 g/l
Restsüße: 8,4 g/l
Alkohol: 14 % vol.
Füllmenge: 0.75 l
Art.nr.: rw30
7,00 
9,33 /l

Zurück